2009-05-14

Umbau einer Multiplex Cockpit SX auf 2.4 Ghz Technik


Ich war die ewigen Störungen auf meinem Flugacker leid. Nachdem ich zwei Modelle hintereinander verloren hatte, habe ich mich entschlossen, meine Anlage mit einem Jeti Set auf 2.4 Ghz umzurüsten.
Alle Komponenten gibt es beim deutschen Importeur www.rc-easy.de

Das kam heute mit der Post an:






Den 2-poligen Umschalter habe ich bei Conrad gekauft





Meine Anlage fliege ich immer als Pultsender. So war es mich wichtig, daß ich weiterhin mein Pult verwenden kann und dennoch einen Umschalter auf 35Mhz zugänglich habe.




Alle Komponenten (Antenne, Umschalter, Buchse Jeti Box) sollen in der Unterschale eingebracht werden. Die Oberschale eignet sich nicht dafür, da man dann sonst die komplette Anlage zerlegen müsste. Also blieb nur der Platz an der Front.


Die Platine paßt gut links auf die Hauptplatine:



Zunächst wird mit einem Holzbohrer ein Loch für die Antenne gebohrt:




Die Position des Umschalters habe ich mit dem Schalter und Holzresten ermittelt:


Anschließend wurde hier ein 3mm Loch gebohrt und ein Durchbruch mit einer Schlüsselfeile erstellt. Der Schalter wurde dann mit Sekundenkleber fixiert und mit reichlich 5-Minuten Epoxy verklebt. Dabei darauf achten, dass kein Kleber in den Schalter läuft!



Der Jumper, zum Umschalten des 2.4 Ghz Moduls wurde entfernt und mit einem Draht versehen (löten!).



Die Enden dieser Drähte kommen an eine Kontaktbrücke des Umschalters


Die Enden des mitgelieferten, konfektionierten Jeti Kabels werden an einer Seite vom Stecker befreit und an den DIN Stecker der MPX Anlage gelötet:


Zwei Kontakte kommen an die andere Schaltbrücke des Umschalters:


Mit doppelseitig klebenden Pads wird die Platine in der Anlage fixiert. Fertig!


Der Umschalter und die fertige Anlage:



Zur Nachahmung noch einmal ein einfacher Schaltplan:




An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ganz herzlich bei Karl-Heinz Künzel bedanken, der mir die notwendigen Informationen zur Verfügung gestellt hat.

Für den Nachbau und den Betrieb einer Anlage übernehme ich keine Gewähr!

Nachtrag: Für die Jeti Box habe ich mir einen Halter aus 3mm pappel gefräst, der mit einer Klemschiene eines Klemmbrettes abnehmbar montiert werden kann. Muss mir nur noch ein längeres Kabel kaufen.








Das sagen andere User dazu

Sepp Koller schrieb am 2009-11-17:
Vielen Dank für die gute Umbauanleitung. Ich hab´s in einer Stunde geschafft und alles funktioniert.
Georg schrieb am 2009-10-05:
Perfekte Anleitung! Umbau hat gut geklappt. Das Löten ist eine Fummlerei aber hat doch geklappt- > für alle Unsicheren -> der Sender pipst erst, wenn er sich mit dem Empfänger gekoppelt hat! Georg, Sbg. AUT
Horst von Eicken schrieb am 2009-08-24:
Gute Dokumentation (Fotos zeigen eine gute übersicht)Dank an alle die daran beteiligt waren.Grüsse aus dem K-Pott ESSEN Hotte
Heiko schrieb am 2009-08-09:
Möchte auch eine SX umrüsten allerdings komplett auf 2,4 (ohne Umschalter)Wie muss der Schaltplan dann aussehen, kannst Du mir helfen ?
Sascha schrieb am 2009-08-05:
Genialer Umbau ersteinmal! Gratuliere. Kann ich das Assan X8D Hack Modul nach dem gleichen Schema verlöten? Sind auch nur die drei Strippen (+ - s), aber werden norm. über den Din gestöpselt. Intern und umschaltbar find ich schöner. Gruß aus Wuppertal SaM
Armin Ming schrieb am 2009-06-02:
Besten Dank für die sehr gute Darstellung des Umbaus. Könntest Du mir kurz die Funktionsweise der Umschaltung gemäss obigem Schaltplan erläutern (warum muss welches Kabel wo sein, damit 2.4 GHz bzw. 35 MHz ein-/ausgeschaltet wird. Besten Dank. Grüsse, Armin.
Gerry Jabylonsky schrieb am 2009-04-26:
Hallo, Spektrum kommt im Juni/Juli mit einem neuen Modul für MPX EVO. Bin sehr interessiert dieses auch umschalbar in meine Cockpit SX zu bauen. Kommt da was von dir?????

Kommentar hinterlassen

Name Email Code:

Code Text

Absenden

Wie wäre es mit...

Einige zufällige Berichte von meiner Webseite Nachbau des Bauplans emigo!
2015-10-24

Nachbau des Bauplans emigo!

Nachbau des Bauplans emigo!

Und noch ein Puppenbett....
2010-01-05

Und noch ein Puppenbett....

Nachdem die großen Puppen schon ein Bett bekommen haben, brauchten meine Töchter nun noch dringend ein Bett für ihre vielen Walldorf Feen-Puppen...

Neue Eßtischlampe
2016-11-17

Neue Eßtischlampe

Designer Wohnzimmerlampe aus 4mm Pappelsperrholz gelasert