2008-07-24

Flying Box aus der FMT


Die Flying Box ist ein simpler, gutmütiger Parkflyer, den ich vor ca. 2 Jahren auf meiner ersten CNC Fräse gebaut habe. Heute wurde er zum ersten mal geflogen...

Ursprünglich habe ich die Flying Box gebaut, um das Fliegen zu lernen. Leider habe ich sie dafür nie eingesetzt. Dieses Wochenende bei strahlendem Sonnenschein und Windstille habe ich dies endlich einmal nachgeholt.

Ist ein super gemütliches Fliegen... habe heute schon die erste Flugstunde für meine 8-jährige Tochter darauf abgeahlten ...

Anbei ein paar Impressionen vom Flieger.





Das sagen andere User dazu

Wolfgang schrieb am 2012-01-30:
hieß so was "Smilie" in FMT
Rainer Zechmeister schrieb am 2010-06-30:
Könnte mir jemand die Beschreibung zukommen lassen? Rainer
Manfred Prochazka schrieb am 2009-08-21:
Das wäre das ideale Modell für meinen Neffen. Gibt es einen CNC-Bausatz? Gruß Manfred
Dieter schrieb am 2009-04-07:
Hallo Habe gestern meine Flying Box etwas unsanft gelandet. Beim Start habe ich übershen, dass das Seitenleitwerk seitlich weggeknickt war. Dadurch war das Modell nicht mehr steuerbar und stürzte aus ca. 4 Meter ab. Der Rumpf ging dabei zu Bruch. Meinen Bauplan, denich aus der FMT hatte, finde ich nicht mehr. Hat noch jemand diesen Plan bzw kann mir ein paar Angaben über den Rumpf machen??? Wäre super.
Torsten schrieb am 2008-06-12:
Hi Jensn, konnte Dir irgendwie nicht mailen, deswegen auf diesem Wege... schau mal hier ! Neues Projekt ??? Gruß Torsten http://www.fallschirm.dmfv.aero/info_s_und_links.html

Kommentar hinterlassen

Name Email Code:

Code Text

Absenden

Wie wäre es mit...

Einige zufällige Berichte von meiner Webseite Nachbau vom sequoia
2014-03-07

Nachbau vom sequoia

Ein Nachbau mit Fotos vom Modell sequoia von Thomas S aus Deutschland vom 2014-03-07

Der Nachbau eines Topsy aus den 60ern
2015-10-23

Der Nachbau eines Topsy aus den 60ern

Ein toller Baubericht der Topsy von Graupner aus den 60er Jahren von Hans P.

LS-2 mit Holztragflächen  und GFK Rumpf
2010-06-24

LS-2 mit Holztragflächen und GFK Rumpf

Baubericht einer LS-2 als Segler mit ca. 3.70m Spanweite